Samstag, 1. September 2012

Yehliu Geopark u. Keelung berühmtester Nachtmarkt Taiwans


01.09.2012
Heute habe ich mich Mittags mit meiner zweiten Gastfamilie getroffen. In der Familie lebt noch meine zweite Gastschwester und eine Französin, meine erste Gastfamilie ist ihre zweite, wir tauschen also die Familien. Wir sind dann alle zusammen zum Yehliu Geopark gefahren, das gehört zu den berühmtesten Orten in Taiwan. Es liegt am Meer besteht aus Felsen die auf Sand stehen. Das Wasser hat sich in den Sand und ins Gestein gefressen, so dass die Steine nun auf kleinen Sandsäulen stehen und tolle Formen ergeben. Wie z.B. einen Schuhabdruck, Pilze, Eis in Waffel, Pilze oder der „Queen´s Head“, der mittlerweile zum Symbol für Yehliu geworden ist.

Feld aus "Pilzen" dort wo die ganzen Menschen stehen ist "Queens Head".

Queen´s Head, im Bild oben auch zu erkennen.


Nach Yehliu sind wir in eine nahgelegene Stadt gefahren, wo der berühmteste Nachtmarkt von ganz Taiwan ist: Keelung. Dort habe ich total viel gegessen. Es war total lecker, es fing and mit frittiertem Tintenfisch, dann Eis, Erdnussball gefüllt mit so was ähnlichem wie Zuckerwatte und Honig, Frittiertes scharfes Hühnchen (my favourite J), Sushi, kleine Frittierte Bälle gefüllt mit Tintenfisch, Soße und anderen Sachen. Zum Abschluss habe ich noch einen Cheeseburger verdrückt :D alles sehr gut. Außerdem kann man sich da lebende Frösche aussuchen, die einem dann gebraten werden und viele andere verrückte Dinge.

Nachtmarkt Keelung man sieht aber nur einen sehr kleinen Teil :D

Sea food und co.

Lecker Frösche zum auswählen :)

Kommentare:

  1. Hi Hong,
    wie waren die Frösche?
    Hast du doch bestimmt probiert, gib es zu...
    lg papa

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich groß bin, will ich da auch mal hin!!!!
    CU Uwe

    AntwortenLöschen