Sonntag, 16. September 2012

Zusammenfassung der letzten Woche :)



12.09.2012
Heute morgen hatte ich in der Schule Militär Unterricht bei einer Soldatin, wir mussten eine halbe Stunde lang Stillstehen, Salutieren und ein paar andere Dinge. Es hat mir irgendwie Spaß gemacht aber die Soldatin ist ganz schön stren J. Während des Unterrichts ist an der Wand in unserer Schule eine Fausgroße Riesenspinne langgekrabbelt. So eine große habe ich noch nie gesehen, das war echt ekelig J. Nachmittags war wieder mein Gitarren Schulclub, obwohl wir über 60 Schüler und nur ein Lehrer sind, war es super organisiert. Der Lehrer hat vor der Klasse mit einem Mikrofon einen Akkord erklärt, gespielt und alles weitere an die Tafel geschrieben und gemalt. Durch die Bilder und ein kleines Vorwissen konnte ich eigentlich alles gut verstehen. Außerdem haben mir noch ein paar Mitschüler, die schon sehr gut Gitarre spielen können geholfen. Sie haben mir ein paar wichtige Dinge in brüchigem Englisch übersetzt. Der Schulclub macht auf jeden fall Spaß, aber es ist sehr laut, da alle durch einander spielen.
13.09.2012
Heute morgen hatte ich schon spaß im Bus, da ich an einer Ampel zwischen den ganze Moppet und Motorradfahrern einen alten Opa in einen elektrischen Rollstuhl entdeckt habe. Der sah aus als würde er gleich bei einem Straßenrennen antreten :D. Das sah echt mega witzig aus.
In der Schule habe ich mich mit einem Taiwanesischen Mädchen getroffen, dass schon seit einem Jahr deutsch lernt und gerne noch ein bisschen von mir lernen möchte. Sie spricht aber schon so gut deutsch, dass ich mich fast ganz normal mit ihr unterhalten kann.
Nach der Schule bin ich mit Henry und einem Austauschschüler aus Ungarn, der auch in meiner Chinesisch Klasse ist zum Fitnessstudio gegangen. Das war aber leider geschlossen, da das Semester erst nächstes Jahr anfängt. Also sind wir zu den Basketballplätzen gegangen, wo wir zusammen mit ein paar Studenten gespielt haben. Wir hatten echt spaß, auch wenn Bence (der Ungar) und ich glaube ich noch ein bisschen Nachhilfe in Basketball brauchen.

14.09.2012
Heute war Painting class, wir haben einen Würfel, Pyramide und co. mit Bleistift gezeichnet. Auch wenn ich nicht ein Liebhaber von zeichnen bin ist es wesentlich besser als in der Elektronik Stunde zu sitzen, nichts zu verstehen und einfach nur da zu sitzen.
Am Nachmittag habe ich jeden Freitag Unterricht bei der Lehrerin die im Office arbeitet und sich um die Austauschschüler kümmert. Sie bringt mir und der anderen Austauschschülerin viel über die Kultur, essen etc. bei. Heute hat sie uns eine typisch taiwanesische Reisrolle? gefüllt mit Roten Bohnen mitgebracht, das war echt lecker.
Abends war ich mit meinen Freunden auf einem Nachtmarkt in Gongguan, dass ist nicht so weit weg von meinem Haus, dort war ich mit meinen Klassenkameraden und Henry.

15.09.2012
Heute war das erste mal Culture class mit allen Austauschschülern. Organisiert wird das von Rotary und es findet einmal im Monat statt. Heute haben wir aber erst mal ein paar allgemeine und Organisationstechnische dinge geklärt, da wir auch eine Fahrradtour, Reisen usw. machen.
Nach der Culture class sind wir mit einer großen Gruppe an Austauschschülern in eine Mall in der Gegend gegangen, dann auf einen kleinen Nachtmarkt und letzten Endes sind wir in Ximen in einer kleinen Bar gelandet. Nur irgendwie hatte ich das Gefühl, dass wir da ein bisschen falsch waren, da es dort überall Läden für Schwule gab. An den Häusern hingen auch Plakate mit Halb nackten Männern und ein Restaurants hatte glaube ich sogar einen Go Go Tänzer :).

1 Kommentar:

  1. Hi Ron,
    coole Dinge die Du da erlebst! Weiterhin alles gute und einen schönen Gruß aus Achim.
    JL

    AntwortenLöschen