Montag, 1. Oktober 2012

Lecker Sushi und Krieg im Klassenzimmer

24.09.2012

Heute nach meiner Chinesisch schule war ich mit meinem Ungarischen Freund Bence in dem japanischen Restaurant von dem Hostonkel von Bences Freund, der aber auch ihn kennt. Sein Onkel hat uns zum Essen eingeladen und es war echt mega lecker Ei, Fleisch und Reis eingewickelt in Seegras, Sushi, Reis, Suppe alles war sehr gut.  Am Abend bin ich mit Bence zu einem Friseur in einer MRT Station gegangen, das Ergebnis ist gut. Ich musste 7 Euro bezahlen, wie wir später herausgefunden haben, kann man das hier sogar noch günstiger bekommen J. Als ich zu Hause war habe ich noch ein bisschen Gitarre gespielt, für meinen Blog Tagebuch geschrieben und dann ab ins Bett.
1. Vorspeise
Hauptspeise :D
2. Vorspeise 

25.09.2012
Nach der Schule war ich mal wieder mit Josh im Fitnessstudio, das ist eigentlich echt praktisch, wir können uns Unterhalten und dabei Sport machen. Was anderes außer Fitnessstudio kann ich mit meiner Verletzung sowieso nicht machen. Am Abend war ich noch mit Dave, dem Amerikaner aus NYC in Zongxiao Dunhua, wo wir bei Machos Tachos lecker Dinner gegessen haben.

26.09.2012
Heute morgen war ich mit Josh im Krankenhaus, es sollten Heute eigentlich schon die Fäden gezogen werden. Der Arzt sagt aber das geht noch nicht, da die Haut um die Wunde schwarz und abgestorben ist. Wenn er die Fäden jetzt ziehen würde, würde die Wunde aufplatzen. Er hat es explodieren genannt aber ich glaube das ist ein bisschen übertrieben, ich muss ja jetzt glaube ich auch nicht weiter ins Detail gehen :) Auf jeden Fall wurden deswegen Heute erst mal nur der Verband gewechselt und ich muss nächste Woche wiederkommen. Ich und Josh hatten Lunch zusammen, danach bin ich in die Schule gefahren.
Diesen Sonntag ist das Mitte Herbst Mond Fest (Mid Autumn Moon Festival), in der Schule hat der Direktor den Lehrern das Mittagessen spendiert. Ich durfte auch mal probieren, ich habe eine Suppe mit Schweinedarm gegessen und zum Nachtisch Rote Bohnen. Das war eigentlich ganz gut :)
Nach dem Lunch hatte ich Home Class, in der Std. machen die so etwas wie Verfügungsunterricht, am Ende jeden Monats werden die Geburtstage der Leute die Geburtstag hatten gefeiert und ein paar andere Sachen gemacht. Heute gab es aber einen riesen Krieg mit Rasierschaum. Alle haben sich irgendwie damit abgeworfen oder eingeschmiert, das ist aber nicht normal hier, es hat nur einer Angefangen und dann keiner mehr aufgehört. Am Ende sah der Klassenraum echt dreckig aus. Die Lehrerin ist rausgegangen, aber nur um ihre Kamera zu holen und Fotos von den Schülern zu machen. Den Rest der Stunde hat die Klasse dann damit verbracht, den Klassenraum zu säubern und den Rasierschaum von den Gardinen zu kratzen. :D 
einer meiner Klassenkameraden, der von hinten überfallen wurde :D.

Nach der Schule wollte ich eigentlich mit Josh ins Fitnessstudio, wir haben dann aber von anderen Austauschschülern mitgekriegt, dass sie in eine Riesige Mall gehen. Die heißt Costco (ist so etwas wie Metro), das gibt es auch überall in den USA, wir konnten da auch nur rein, weil einer der Austauschschüler aus den USA eine Mitglieder Karte hatte. In dem Einkaufszentrum konnte man alles mögliche probieren, wir haben also alle Stände abgeklappert und alles probiert. Danach haben wir uns dann zwei riesige Pizzen mit acht Leuten geteilt. Wir waren vier aus den USA, zwei aus Kanada, einer aus Australien und ich als einziger aus Europa, also mal wieder kostenloser und spaßiger Englischunterricht :) Wir hatten auf jeden Fall mal wieder viel Spaß. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen