Donnerstag, 13. Dezember 2012

Verabschiedung


07.12.2012
Am Abend bin ich mal wieder mit ein paar Jungs losgezogen. Wir sind zu einer Poolbar (Billiard) gegangen und haben ein paar Stunden gespielt, war echt lustig. Es war nur ein bisschen traurig, da es so eine Art kleiner Abschied von unserem Freund war, der aus Dänemark kommt und in der Nacht von Sonntag auf Montag wieder zurück nach Dänemark fliegt, da sein Vater sehr stak an Krebs erkrankt ist.  Er plant aber wieder zurück zu kommen.

08.12.2012
Heute haben wir uns auch nochmal in Ximen getroffen und uns richtig von Jens (dem Dänen) verabschiedet. Wir haben uns trotzdem einen schönen Tag gemacht und versucht ihm den Abschied so einfach wie möglich zu machen, da er sich hier eigentlich sehr wohl führt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen