Mittwoch, 23. Januar 2013

Neunstündige Wanderung in den Bergen

19.01.2013
Früh morgens ging es heute für mich schon los zur Zugstation um in die Berge zu fahren. Freunde von meiner Gastmutter hatten mich zum Wandern in Yilan country eingeladen. Einen Freund durfte ich auch noch mitbringen. Die Freunde meiner Gasteltern, Josh und ich  waren nach ca. 1 ½  std. Zugfahrt endlich in Dali, wir uns gleich in die Berge aufgemacht haben. Wir sind ca. 9 stunden gewandert. Der größte Teil der Strecke waren viele Treppen. Wir sind von einer Bergspitze zur anderen geawandert und hatten zwischendurch auch mal Regen und Sturm aber auch ein bisschen Sonne. Der höchste Berg war 1600 Meter hoch.
Beim Aufstieg durch den Wald
Es gab viele dieser Pavillons und Treppen.
Die Spitze

Abendessen hatten wir noch in einer kleinen Stadt gegessen, die voll mit Heißen Quellen ist. Das Wasser in den Brunnen ist auch überall warm. Die Freunde meiner Gasteltern sind noch in die Heißen Quellen gegangen, aber Josh und ich waren müde und wollten vor 11 Uhr abends wieder zu Hause sein.

21.01.2013
Heute war ich eingeladen, zum Rotary Distrikt Office zu kommen, da ich und eine andere Deutsche von einem Deutschland Reporter der schon seit mehreren Jahren in Taipei wohnt interviewt wurden. Ich halte euch auf dem laufenden was daraus wird.
Am Abend bin ich mit meiner Gastschwester und Gastmutter auf einen Nachtmarkt hier in der Nähe gegangen, der war echt super. Es gab unglaublich viele verschiedene Sachen und natürlich wieder leckeres Essen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen